Die große Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung

 

Untitled Document


Video

Animationen

Bilder

Texte

Patent

F & Q

Kontakt

Die große Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung

Sehr geehrter Herr Mag. Alexander Mitteräcker , Geschäftsführer der Standard-Zeitung

Einer Ihrer Journalisten hat das Ergebnis von zwanzig Jahren Studien- und Forschungsarbeit bei der Krebsbehandlung am Vadelayman Ali Privat Institut auf despektierliche Art und Weise in Frage gestellt. Und seine Freunde, sowie auch seine Leser forderten die Schließung des Institutes.

https://www.derstandard.at/story/2000119795973/krebstherapie-in-der-energetisierten-schwitzhuette?

Wir laden Sie dazu ein, eine Herausforderung anzunehmen, damit die Wahrheit über unsere Arbeit ans Licht kommen kann. Wir laden auch alle Leserinnen und Leser des Standards ein, diese Herausforderung zu beobachten und zu beurteilen. Wählen Sie 30 Krebspatienten mit verschiedenen Krebsarten aus, für die die klassische Medizin nichts mehr tun kann, und überlassen Sie sie uns zur kostenlosen Behandlung. Sollte unsere Behandlung keine Wirkung zeigen, werden wir unser Institut trotz zwanzig Jahre intensivster Forschungsarbeit und mehrerer Millionen Euro Investition umgehend schließen. Wenn jedoch mindestens 50% von ihnen durch unsere Therapie genesen werden, werden Sie sich demgegenüber verpflichten, den Standard zuzusperren.Sie können hierzu auch die österreichischen Fernsehsender einladen dieser Herausforderung aus nächster Nähe beizuwohnen und diese zu beobachten.

An Krebs erkrankte Menschen, die nicht mehr durch die klassische Schulmedizin behandelt werden können, sollen sich unter der Email: info@vadelayman.com für diese Herausforderung anmelden.Wenn die Standard-Zeitung diese Herausforderung zur Klärung der Wahrheit nicht  unternehmen wird, werden wir dieses mit Hilfe anderer Medien tun.

Mit freundlichen Grüßen

Ali Alishahi

Gründer des Vadelayman Ali Institutes

P.S. Dieser Brief ergeht ebenfalls an

    -Bundespräsident von Österreich: Herr Alexander Van der Bellen (als- Beobachter).

    -Geschäftsführer Zeitung Die Presse: Herr Mag. Herwig Langanger, Herr Rainer Nowak (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Management Zeitung Heute: Frau Eva Dichand , Herr Wolfgang Jansky (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Kleine Zeitung Chefredakteur: Herr Kurt Wimmer (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit Standard Zeitung).

    -Neue Kronen Zeitung Geschäftsführer: Herr Michael Eder, Herr Dr. Ernst Swoboda (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der  Standard Zeitung).

    -Der Kurier Geschäftsführer: Herr Mag. Thomas Kralinger, Herr Martin Gaiger (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Tageszeitung Österreich Geschäftsführer: Herr Wolfgang Fellner, Herr Wolfgang Zekert (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Wiener Zeitung Geschäftsführer:  Herr Martin Fleischhacker, MSc (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, Gesundheitsminister Herr Rudolf Anschober (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -TV Sender N24 Geschäftsführer: Herr Josef Almer, Herr Roland Wittmann(Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Geschäftsführer ORF: Herr Dr. Alexander Wrabetz (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -Servus TV Geschäftsführer: Herr Dkfm. Dietrich Mateschitz, Herr Dietmar Otti, Herr Christopher Reindl, Herr Marcus Weber (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

    -ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbHGeschäftsführer: Herr Markus Breitenecker (Einladung zur Teilnahme der Wahrheitsherausforderung mit der Standard Zeitung).

-----------------------------------------------

Haben Zeitungsartikel des Standards einen wissenschaftlichen Hintergrund?

Mit drei Fragen zur wissenschaftlichen Herausforderung des Tages Anhand der Erkrankung COVID 19 werden wir alle das wissenschaftliche Potenzial der Standardzeitung bewerten:

    1. Warum COVID 19 bei Patienten mit dieser Krankheit unterschiedliche klinische Komplikationen verursacht, während frühere Coronaviren typische und identische Komplikationen verursachten?

    2. Was ist ein aktiver Impfstoff und wie wird er hergestellt?

    3. Welche wissenschaftliche Verbindung besteht zwischen der ersten und der zweiten Frage?

Ali Alishahi

Gründer des Vadelayman Ali Institutes

-----------------------------------------------------

Zensur in der Standardzeitung!

Die Standardzeitung zensierte den oben genannten Text auf ihrer Website.

Der Journalist schreibt zwei Artikel über das Institut, die nicht der Wahrheit entsprechen und zensiert zwei Zeilen unserer Antwort, die die Wahrheit ans Licht  gebracht hätten.

 Die Standard-Zeitung hat alle unsere Postings zensiert, bzw. sogar ganz gelöscht.


Last Update : 2020-11-09 03:20:05

Untitled Document


Adresse

Registrieren

Anmelden

Dokumensenden

Informationen

Spenden

Suchen

 

Alle Rechte vorbehalten , Vadelayman Ali , Private Instiute of Human Cell Balancing Center